StagePack-Buehnentraining

StagePack-Sommerakademie
vom 22. bis 29. Juli 2018
in der Bildungsstätte Bredbeck (bei Bremen)

Workshops und Weiterbildung für Jede und Jedermann in den Sparten:
SCHAUSPIEL/COMEDY, GESANG, freie SONGBEGLEITUNG/KLAVIER und zusätzlich TANZ.
- alle Niveaus können durch täglichen Einzel- und Gruppenunterricht integriert werden
- max. 10 Teilnehmer pro Sparte und insgesamt 5 Dozenten.

Sie singen gerne, möchten sich in Schauspiel, Comedy ausprobieren oder Sie würden gerne besser am Klavier frei begleiten können?

Ob Gesangsworkshop, Schauspiel-/Comedyworkshop oder der Workshop freie Songbegleitung am Klavier, bei der Sommerakademie von StagePack-Bühnentraining haben Sie die Möglichkeit eine Woche lang von allen Dozenten der angebotenen Sparten zu profitieren.

Durch den Wechsel von Einzel- und Gruppenunterricht können sowohl ANFÄNGER wie auch FORTGESCHRITTENE teilnehmen und profitieren.

Sie melden sich in einer Sparte an und dürfen - bei Interesse - auch in den anderen Sparten "schnuppern". Gerne berate ich Sie persönlich!

Weitere Infos über www.StagePack-Bühnentraining.de
Der StagePack-Film: https://www.youtube.com/watch?v=kFTf1FYWjfE

Der nächste Termin für 2019 steht schon: 28. Juli - 4. August 2019

 

 

 

 

Das sagen unsere Teilnehmer, Sommerakademie 2017:
So eine wundervolle und intensive Woche hatte ich lange nicht mehr.
Die Möglichkeit in verschiede Sparten einzutauchen, sich auszuprobieren, dabei viel zu lernen und tollen Menschen zu begegnen. Ich bin absolut begeistert! Die Teilnehmer und Dozenten waren herzlich, offen, inspirierend und erfrischend. Auf dem schönen und weitläufigen Seminargelände umgeben von Natur kann man sich einfach nur wohlfühlen. Den ganzen Tag wurde man mit sehr gutem und vielseitigem Essen verwöhnt. Ein großes Lob auch an alle Dozenten für die hervorragende Organisation und den reibungslosen Ablauf. Ihr seid eben echte Profis.
Wir haben bei Übungen, Aktionen, Mahlzeiten und in fröhlicher Abendrunde zusammen gelernt, gestaunt, gespielt, gelacht, gesungen und getanzt - gemeinsam erlebte Stunden, die im Herzen bleiben. Noch Tage später hatte ich den Rhythmus und die Melodie des Jazzkanons in mir.
(Gisela G., 03. August 2017)

Besonders gut gefällt mir immer wie ernst und konsequent die Dozenten Ihre Arbeit nehmen und machen, so dass wirklich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene viel von der Woche mitnehmen, nicht nur dank den tollen Menschen sondern auch musikalisch. Die Ensemble Stücke sind auch ein grosses Highlight und geben mir, der sich auch gesangsmässig sicherer fühlen möchte, die Gelegenheit zu singen und grossen Spass dabei zu haben. (Markus Kliegel, Frankreich, 5. August 2017)

Es war mal wieder eine sehr bereichernde Woche. Die Coaches schaffen es dabei vom ersten Moment an eine Atmosphäre zu erzeugen, in der freie Entfaltung und Über-sich-hinaus-Wachsen möglich ist. Und die Begegnungen mit den anderen Teilnehmern machen es jedes Mal wieder zu einem besonderen Erlebnis. (Andrea K., August 2017)

Besonders gut finde ich die Hilfsbereitschaft aller TeilnehmerInnen, Flexibilität der Dozenten und die Kümmerei des Personals in dem Haus. Besonders bei den beiden ersten Punkten: jeder kann von jedem profitieren und es ist wunderschön, dass kein „Konkurrenzdenken“, sondern ein großes Miteinander und Füreinander entsteht, man sich gegenseitig „abfragt“ , bei Proben zuhört, Ankleidetipps oder andere Vorschläge gibt, kleine Optimierungshilfen und Anstöße bringt und trotzdem jeder für sich entscheiden kann! (Sabine Roth aus Hochheim am Main)

Eine Woche Muse für die Kunst: singen, tanzen, spielen unter Gleichgesinnten und den Alltag komplett vergessen. Das ist unglaublich wohltuend erholsam. (Magdalena Schwellensattl, Südtirol, August 2017)

"Die Sommerakademie war für mich eine wunderschöne Erfahrung: eine lebendige quirlige Woche mit gemeinsamem Singen, Hineinschnuppern in andere Sparten, Feiern, Lachen,Tanzen, guten Gesprächen, Kennen lernen von anderen Sing-, Comedy- und Schauspiel-Begeisterten, magischem Tanzunterricht, von Gemeinschaft, gegenseitiger Hilfe, gemeinsam die Spannung vor dem Abschlussabend spüren, Unterricht durch DozentInnen, die mit Begeisterung, Humor und angepasst an die jeweiligen Entwicklungsschwerpunkte unterrichten.
(R. von Hacht, 11. August 2017)

Ich fuhr zur Sommerakademie mit ziemlich viel Lampenfieber vor der Abschlussauffuührung aber dank der großartigen Hilfe des Klavierlehrers Christoph und die tolle Unterstuützung der anderen Teilnehmer konnte ich zum Schluss mit einem guten Gefuühl auftreten. Das war ein schönes Erfolgserlebnis!
(Laura Lane, Stuttgard, 27. Juli 2017)

Ich bin nun das 4. oder 5. mal dabei und bin nach wie vor beeindruckt über das Engagement der DozentInnen. Das geht einfach über das hinaus, was man Unterricht nennt. Es war wieder eine höchst spannende und stimmungsvolle Zeit !
(Almut Rau, Köln, 26. Juli 2017)

Sommerakademie – das hieß für mich: eine Woche lang Schauspiel, Gesang und auch Tanz ausprobieren zu können. Und es war eine Woche voller Energie und Spaß, in der die Dozenten jeden Einzelnen genau dort abholten, wo er schauspielerisch oder gesanglich zu Hause war und das mit einer unglaublichen Geduld! Wunderbar, was ich in dieser Woche alles lernen konnte und noch dazu in einer wunderbaren Atmosphäre! Ganz, ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten und besonders an Claudia, Hans, Christoph und Catharina! Ich komme gern wieder (B. Spieß, Hamburg, 26. Juli 2017)

Sommerakademie 2016: Was mir in der Sommerakademie am meisten gefallen hat, ist, dass bei Claudia der Mensch immer ganz vorne steht und dass sie sowohl mit Anfängern als auch mit Fortgeschrittenen eine sehr effiziente, professionnelle und warme Art hat, das Beste aus einem rauszuholen. Ich war in der Sparte "Songbegleitung/Klavier" und es hat enorm viel Spass gemacht mit mehreren Sängerinnen/Sängern Pop Lieder einzuarbeiten. Der Klavier Dozent stand mir dabei stets zur Seite und ich konnte meine Stücke in einem überraschend schnellen Tempo einstudieren und die täglichen Proben gaben dann sowohl das Selbstvertrauen als auch die Möglichkeit das Gelernte direkt anzuwenden. Wer immer mal singen oder mit tollen Menschen musizieren wollte, sollte den inneren Schweinehund überwinden und sich einschreiben. Es lohnt sich wirklich!
(Markus Kliegl, Frankreich/78240 Aigremont, 4. September 2016)

Comments are closed.